Wie Leo seine Angst im Dunkeln verlor

Habt ihr euch schon an die Zeitumstellung gewöhnt? Die eine Stunde mehr Zeit habe ich ja gerne mitgenommen (eigentlich könnte jeder Tag 25 Stunden haben). Aber dass es nun abends so früh dunkel wird, gefällt mir gar nicht. Das Buch, das ich heute vorstelle, hat auch etwas mit der Dunkelheit zu tun. Denn die kann Kindern schon Angst machen. Besonders wenn man allein im Bett liegt: da sieht man dann plötzlich verdächtige Schatten und hört merkwürdige Geräusche. So geht es auch dem kleinen Leo aus dem Buch Wie Leo seine Angst im Dunkeln verlor* von Emma Yarlett.

Wie-Leo_Cover

Leo hat vor ziemlich vielen Dingen Angst: vor Wespen, Hunden, dem Meer, Haareschneiden und ….

Wie-Leo_00.

… ganz besonders viel Angst hat er vor der Dunkelheit:

Wie-Leo_01

Doch eines Nachts taucht Herr Dunkel auf. Mit ihm begibt Leo sich an all die gruseligen Ort und stellt fest, dass dort keine Monster zu finden sind und die sonderbaren Geräusche alle ganz harmlos sind.

Wie-Leo_02.

Das Buch richtet sich an kleine Kinder, die aus Angst vor der Dunkelheit nicht schlafen können. Aber auch meine 7jährige Tochter liest gerne in dem Buch. Und auch Erwachsene werden ihren Spaß an dem außergewöhnlich gestalteten Buch haben. Es ist nämlich kein klassisches Buch zum Vorlesen, sondern teilweise wie ein Comic gestaltet. Die Bilder sind teils bunt, teils dunkel (denn das ist ja das Thema) illustriert und es gibt viele witzige Details zu entdecken. So hat man viel Gesprächsstoff, um mit dem Kind über das Thema und seine Ängste vor manchen Dingen zu sprechen.

Bei meinem Kindern hat sich das Thema Angst vor dem Dunkeln von allein “ausgewachsen”, aber mit dem Buch klappt es vielleicht schneller. Auf jeden Fall macht das Blättern und Lesen in dem Buch sehr viel Spaß!

Vielen Dank an den Coppenrath-Verlag für das Rezensionsexemplar.

* = Partnerlink
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>