Hurra, es regnet!

Naja, dieser Satz stammt eher von meinen Kindern als von mir. Die freuen sich nämlich, wenn es regnet und gehen dann mit Vorliebe in den Garten. Und dieses Mal ganz besonders gerne, denn meine Tochter hat ein neues Regen-Set*. Das haben wir schon ein paar Wochen, aber da das Wetter immer so schön war, ist es nie zum Einsatz gekommen. Aber bei dem gestrigen Regenwetter konnten wir es nun endlich richtig testen.

GreenCotton-Regenset

GreenCotton-Regenset02

Den Test haben Regenjacke- und hose von Fred´s World by Green Cotton mit Bravour bestanden.  Das Set sieht süß aus und macht mit seinen fröhlichen Farben auch graue Regentag etwas bunter. Bequem ist es auch. Unter der Hose und der (ungefütterten) Jacke ist noch genügend Platz für dickes Zeug. Der Regenanzug ist atmungsaktiv und schadstofffrei (Oeko-Tex). Der – natürlich – wasserdichte Stoff fühlt sich schön weich an und ist außerdem am Kragen und Kinnschutz mit Fleece abgesetzt.

 GreenCotton-Regenset05 GreenCotton-Regenset06

Super find ich auch die praktischen Details: Nicht nur die Jacke, sondern auch die Hose hat einen Aufhänger. Außerdem gehört zum Set ein (ebenfalls wasserdichter) Beutel, in dem man Jacke und Hose z.B. im Kindergarten oder Schule an den Garderobenhaken hängen kann.

Nun können die Regentage also kommen. Allerdings wäre ich auch nicht sehr traurig, wenn wir die Regensachen nicht ganz so häufig brauchen ….

Vielen Dank an Green Cotton, die mir das Regen-Set zur Verfügung gestellt haben!

* = Partnerlink

Veröffentlicht unter Kindermode | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

by KlipKlap

Klappmatratzen können ganz schön chic aussehen, wie diese tollen Teile des dänischen Labels by KlipKlap beweisen:

KlipKlap02

KlipKlap04

KlipKlap05

KlipKlap07

Es gibt die multifunktionalen Matratzen in verschiedenen Größen. Sie können als Sofa, Gästebett, Lümmelwiese und auch zum Höhlenbauen genutzt werden. Leider habe ich noch keinen deutschen Händler gefunden, aber man kann sich die Matratzen bestimmt auch aus Dänemark liefern lassen. Nachtrag: Es gibt die Matratzen doch in Deutschland zu kaufen (schaut mal bei den Kommentaren zu diesem Post).

Fotos: by KlipKlap

Veröffentlicht unter Kinderzimmer, Möbel, skandinavisch | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wie eine Wohnung ein Zuhause wird

Ich werfe gern mal einen Blick in die Wohnung anderer Leute. Und seitdem es das Internet gibt, braucht man dafür ja noch nicht einmal das Haus zu verlassen, sondern kann sich auf Blogs oder Wohncommunitys inspirieren lassen. Allerdings blättere ich auch gern ganz altmodisch durch ein Wohnmagazin oder ein Buch. Aktuell liegt auf meinem Couchtisch das Buch Wie eine Wohnung ein Zuhause wird* von Stefanie Luxat:

Wie-eine-Wohnung_Cover

Das Buch zeigt ganz unterschiedliche Wohnungen und Einrichtungsstile. Mal skandinavisch-reduziert, mal  kunterbunt, hier modern und dort eher retro oder antik: da  ist für fast jeden Geschmack etwas dabei.  Es  werden auch einige schöne Kinderzimmer gezeigt, z.B. dieses von Bäumen inspirierte Zimmer mit gemaltem Baum an der Wand und einem selbst gebauten Vogelhaus im Großformat.

Wie-eine-Wohnung_02

Stefanie Luxat, deren Blog Ohhh Mhhh sicherlich vielen bekannt ist, zeigt auch Bilder ihrer Wohnung und ihr kombiniertes Arbeits- und Babyzimmer:

Wie-eine-Wohnung_01

Mir gefällt an dem Buch besonders, dass nicht nur die Wohnungen, sondern auch deren Bewohner vorgestellt werden. Toll finde ich auch die vielen Tipps zu Online-Shops und die ausführlichen Herstellerhinweise. Viele Anregungen und Tricks die die Stilexperten im Buch vorstellen, kann man auch relativ einfach umsetzen. Als erstes werde ich mich an den Tipp halten, dass man gar nicht zwingend etwas Neues zu kaufen braucht, sondern einfach mal aussortieren sollte! Daher wird dieses Wochenende zum “Entrümpeln” genutzt. Obwohl bei der Wetterprognose, verschieben wir das wohl noch mal um ein paar Tage…..

Habt ein schönes Wochenende & genießt den Sommer im Oktober!

* = Partnerlink
Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neu bei IKEA: Spielsachen

Bei meinem letzten IKEA-Besuch sind mir ein paar schöne, neue Spielsachen aufgefallen.

Die Kasse DUKTIG:

IKEA-Kasse

Die Bauklötze FUNDERA:

IKEA-Bauklötze

Und das Memory Spiel KVACK:

IKEA-Memory

Neu ist auch das Memory-Spiel Bevisa mit Design-Klassikern von IKEA. Da haben vielleicht eher Erwachsene Freude dran …IKEA-bevisa-kartenspiel

Fotos: Inter IKEA Systems B.V. 2014

 

Veröffentlicht unter Spielzeug | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neu im Kleiderschrank

Eine Warnung vorweg: Das Bestellen in dem hier vorgestellten Online-Shop kann süchtig machen. Bei mir fing es vor ein paar Jahren ganz harmlos an mit einem Werbebeileger in einer Wohnzeitschrift. Nett sahen die Sachen aus, die da gezeigt wurden. Also habe ich mir gleich ein paar Teile bestellt. Und die haben mir so gut gefallen, dass ich zur Stammkundin geworden bin und dort regelmäßig für mich und meine Kinder einkaufe. Alle paar Wochen flattert nun ein Katalog ins Haus. Und jedes Mal sage ich mir: Wirf ihn lieber gleich in den Papiermüll. Schaffe ich aber nie, denn es bringt einfach zu viel Spaß die bunten Seiten durchzublättern. Leider bleibt es meistens nicht beim Blättern …. Und so kommen nun öfter mal hübsch gepunkteten Pakete  uns ins Haus (ja auch die Verpackung hat Stil). Im letzten Päckchen waren diese schönen Sachen:

Boden01

Die Sachen kommen vom britischen Label Boden*. Boden macht fröhlich bunte,  britisch angehauchte Mode. Aber auch wer es schlicht liebt, findet dort schöne Stücke. Was gerade bei Kindersachen wichtig ist: Auch die Qualität ist super: nach unzähligen Schleudergängen in der Waschmaschine sind die Shirts immer noch top in Form. Was ich mir nur noch wünschen würde, wäre das Boden auch Kleidung aus Biobaumwolle anbietet. 

Boden02

Auf dem wunderbar schwingenden Rock* meiner Tochter tummeln sich applizierte Vögel und Eulen. Der Rock ist gefüttert, da der Stoff allerdings nicht sehr dick ist kann man ihn auch an wärmeren Tagen solo oder mit Leggings tragen und wenn es kälter ist mit einer dicken Strumpfhose. Durch den neutralen Grundton und die vielen Farben der Stickereien lässt er sich mit vielen Shirts kombinieren, z.B. wie hier mit einem Boden-Shirt vom vergangenen Jahr.

Die neue Winterjacke* ist ganz schlicht, aber der rote Reißverschluss. das rote Innenfutter und die roten Ärmelbündchen bringen Farbe ins Spiel. Reflektoren (hinten und an der Kapuze in Form von Sternen) sorgen dafür, dass man auch im Dunkeln in der Jacke gut gesehen wird. Mütze und Schal stammen aus der Boden-Winterkollektion vom vergangenen Jahr.

Boden03

Ürigens: aktuell (bis zum 19.10., 23:59 Uhr) bekommt ihr viele Kleidungsstücke im Anbot, denn es ist  Mid-Season Sale bei Boden: Bis zu 40% Rabatt & gratis Versand!*

Nachtrag: Die oben genannte Aktion ist vorbei, aber mit diesem Link gibt es die Kleidung bis zum 2.11., 23:59 Uhr günstiger:  10% Rabatt & gratis Versand bei Boden!*

Vielen Dank an Boden, die mir den Rock und die Jacke zur Verfügung gestellt haben.
 
* = Partnerprogramm

Veröffentlicht unter Kindermode | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

SNUG.BOXES

Eigentlich finde ich es noch viel zu früh, um mich schon mit Weihnachten zu beschäftigen. Aber diesen tollen Adventskalender möchte ich jetzt schon einmal vorstellen.

Snug-Adventskalender

 

Die 25 Schachteln kann man mit (wiederablösbaren) Zahlenaufklebern versehen als Adventskalender nutzen:

Snug-Adventskalender1

Man kann die Boxen jedoch auch als Deko-Objekt oder als Spielzeug verwenden. Schaut mal, was man damit für schöne Motive legen kann:

snug-Adventskalender2

Der  Adventskalender kommt vom Hannoveraner Label SNUG.STUDIO und ist z.B. bei
DaWanda* erhältlich. Tipp: bis zum 16.10.14 (24 Uhr) erhalten Neukunden in diesem DaWanda-Shop einen Entdeckerrabatt von 15 Prozent.

Fotos: SNUG.STUDIO

* = Partnerlink

 

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zurück in die 60er mit dem kleinen Nick

Dieses Buch ist momentan unsere abendliche Vorleselektüre:

Der-kleine-Nick

Kennt ihr den kleinen Nick? Die Kinderbuchserie rund um den kleinen Nick wurden in den 60er Jahren René Goscinny geschrieben und von Jean-Jacques Sempé illustriert.  Meine Kinder mögen die witzigen Geschichten aus dem Alltag vom kleinen Nick und  seinen Freunden sehr, auch wenn sie vor einigen Jahrzehnten spielen und einiges doch anders als heute. Und ich lese die Geschichten mit all den schrulligen Charakteren auch gern vor! Mittlerweile gibt es ein neues Buch: Der kleine Nick macht Ferien* mit den gesammelten Feriengeschichten in einem Band. und auch einen Kinofilm, der heute in den Kinos angelaufen ist.

KN2.PL_A3_1_RZ.indd

Der Film Der kleine Nick macht Ferien (die zweite Verfilmung der Kurzgeschichten) ist ein turbulentes, nostalalgisches Familienabenteuer, an dem nicht nur Kinder ihren Saß haben werden. Wir werden ihn uns bestimmt ansehen und ein bisschen von Sommerferien in Frankreich träumen!

Veröffentlicht unter Bücher, Kino | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

pleased to meet: Great Adventures

Vergangene Woche habe ich über den “Indianer-Trend” bei den dänischen Labels OYOY und ferm LIVING geschrieben. Doch auch das deutsche Label pleased to meet hat die Indianer entdeckt und die indianisch inspirierte Serie “Great Adventures” gestaltet. Es gibt z.B. Taschen, Kissen oder Plaids mit grafischen Illustrationen.

Pleased-to-meet_Pouches  pleased-to-meet-pillow_tepee_sept_front Pleased-to-meet-the_great_adventure_set_1

Sehr schön finde ich auch den Klappkalender mit der Indianerfeder als nettem Detail. Wenn das Jahr vorbei ist, kann man die 12 Illustrationen zerschneiden und als Dekoration verwenden.

Pleased-to-meet-Kalender

Aber nicht nur die Indianer-Kollektion, auch die anderen Produkte von pleased to meet sind wunderschön. Sie sind  vom amerikanischen Mid Century Design und Kindheitserinnerungen des Designerduo Daniela Könn und Marcel Hornung inspiriert. Wer besondere Papierprodukte sich, findet dort bestimmt etwas.

Fotos: pleased to meet

Veröffentlicht unter Kinderzimmer, Papeterie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

OYOY

Vom dänischen Labels OYOY gibt es sehr nette Sachen für Kinder. Sie ähneln allerdings etwas der Kinder-Kollektion des ebenfalls dänischen Labels ferm LIVING, die ich euch hier gezeigt habe. Beide haben in der aktuellen Herbst/Winterkollektion das Thema Indianer aufgegriffen  Die wolligen Wigwam-Kissen finde ich superschön!

Oyoy-Boerneværelse

Oyoy-Børneværelse_01

Oyoy-Børneværelse_02

oyoy-drengeværelse

Fotos: OYOY

Veröffentlicht unter Kinderzimmer, skandinavisch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Nadeln klappern wieder ….

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, steigt bei mir immer die Lust etwas zu Stricken. Zu lange und aufwändig darf es allerdings nicht sein. Und so stricke ich gerne Schals oder Mützen. Oder aber Kindersachen, denn die sind auch relativ schnell fertig. Auf der Website der Initiative Handarbeit habe ich ein paar nette Sachen gefunden, wie z.B, diese niedliche Mütze:

Initiative-Handarbeit_Schachenmayr_Kindermuetze-1

Der Pullover steht Mädchen und auch Jungen. Und auch der Puppe, die vor dem geringelten Häkelpouf sitzt (die Anleitungen gibt es über diesen Link):

Initiative-Handarbeit_Lana-Grossa_Kinderpullover_Puppe_und_Pouf

Andere Modelle für Puppenkleidung sowie eine gehäkelte und eine gestrickte Puppe zeigt dieses Bild.

Initiative-Handarbeit_Puppen_und_Puppenoutfits

Seid ihr auch schon im Strickfieber? Weitere Anleitungen (auch für Erwachsene) findet ihr bei der Initiative Handarbeit.

Fotos: Initiative Handarbeit

Veröffentlicht unter Stricken & Häkeln | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar